Kursangebote >> Kursdetails

Kursnummer: P10109

Info: Die Wasserschutzpolizei NRW nimmt Aufgaben zur polizeilichen Gefahrenabwehr wahr.
Sie ist zuständig auf 900 km schiffbare Wasserstraßen in NRW, auf denen im Jahr bis zu 260.000 Schiffsbewegungen stattfinden.
Die 7 Dienststellen entlang des Rheins überwachen den Bereich von der Landesgrenze zu Rheinland Pfalz (WSP Bonn) bis zur niederländischen Grenze (WSP Emmerich).
Die Kanaldienststellen bedienen den Bereich des westdeutschen Kanalnetzes.
Durch eine langjährige zusätzliche Ausbildung qualifizieren sich die "normalen" Polizeibeamten zu Spezialisten der Wasserschutzpolizei.
Der Vortrag soll einen Überblick über die Bandbreite der Aufgaben der WSP vermitteln, sowie einen Einblick in die Welt der Binnenschifffahrt und deren alltäglichen Gefahren geben.

Kosten: 0,00 €

Datum Zeit Straße Ort
Fr. 16.11.2018 16:00 - 17:30 Uhr Dollendorfer Straße 39 Rathaus Oberpleis, Sitzungssaal

 

Veranstaltungskalender

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
   12 34
5 6 7 8 9 10 11
121314 15 16 17 18
19 20 21 22 2324 25
26 2728 29 30   

November 2018