Kursangebote >> Kursdetails

Kursnummer: R30002

Info: Von den Anfängen des Weinbaus am Siebengebirge, den die Heisterbach-Zisterzienser ab dem 13. Jahrhundert zur Blüte geführt haben, über Arbeits- und Erntebedingungen, Dauergefahren und Weinheilige, Gründe für den Rückgang, den Aufschwung zu neuer Blüte nach den Flurbereinigungen 1978/79 bis hin zur heutigen Situation harter Weinbergarbeit.

Die Veranstaltung ist entgeltfrei, eine Spende für den VVS wird erbeten.
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Informationen erhalten Sie über die Geschäftsstelle des VVS:

Telefon: 02223 - 27 99 33
Telefax: 02223 - 90 97 00
E-Mail: poststelle@vv-siebengebirge.de

Oberdollendorf, Neuer Marktplatz ("Am Rebstock"), Ecke Heisterbacherstr./Bergstr. Treffpunkt: 09:45 Uhr

VHS Siebengebirge in Kooperation mit dem Verschönerungsverein für das Siebengebirge (VVS)

Kosten: 0,00 €

Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.

Datum Zeit Straße Ort
So. 01.09.2019 10:00 - 12:30 Uhr   Oberdollendorf, "Am Rebstock", Ecke Heisterbacherstr./Bergstr.

 

Veranstaltungskalender

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
   1 234
5678 91011
12131415161718
19202122232425
262728 29 3031 

August 2019