Kursangebote >> Kursdetails

Kursnummer: Q70101

Info: Die Firmengeschichte von TeeGschwendner beginnt 1978, als Albert und seine Frau Gwendalina Gschwendner die seinerzeit verrückte Idee eines Teeladens in die Tat umsetzten und dafür viel Spott ernteten. Das Franchising steckte damals noch in den Kinderschuhen und doch bauten die Brüder Albert und Karl Gschwendner eine selbstständige Gemeinschaft von eng verbundenen Teefreunden und -händlern auf.

Die Besucherführung durch die Firmenzentrale in Meckenheim umfasst eine Vorstellung der Firma, einen Rundgang durch das Lager, die Produktion und das Labor. Bei der Teeverkostung lernen Sie die einzelnen Schritte der Teeherstellung kennen: pflücken, welken, rösten oder dämpfen, fermentieren, trocknen, sortieren, verpacken und verschiffen. Diese einzelnen Schritte tragen neben dem Wasser entscheidend zur Qualität der Tees bei.

Hinweis:
Bitte verzichten Sie auf Schmuck und Parfüm, da TeeGschwendner als zertifiziertes Lebensmittelunternehmen an diesbezügliche Vorschriften gebunden ist.

An die Firmenzentrale ist kein Werksverkauf angeschlossen.

Die Veranstaltung ist entgeltfrei, 6,00 € Verwaltungskostenanteil VHS Siebengebirge.

Eigenanreise, Treffpunkt 13.45 Uhr vor dem Eingang

Kosten: 6,00 €

Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.

Datum Zeit Straße Ort
Fr. 29.03.2019 14:00 - 17:00 Uhr   Meckenheim, TeeGschwendner GmbH, Heidestraße 26

 

Veranstaltungskalender

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 123456
78910111213
14151617181920
21222324 252627
282930 31    

Januar 2019