Kursangebote >> Kursdetails

Kursnummer: P10107

Info: Die damalige Integrationsbeauftragte der Bundesregierung Aydan Özoguz stieß 2017 mit ihrer Äußerung, deutsche Kultur sei, abgesehen von der Sprache, für sie nicht identifizierbar, auf Kritik, ebenso der frischgebackene Innenminister Seehofer 2018 mit seiner Feststellung, der Islam gehöre nicht zu Deutschland.
Was gehört denn zur deutschen Kultur und Deutschland und was nicht? Wer bestimmt das und welches sind die Kriterien, welche Veränderungen und Konstanten zeigt uns ein Rückblick in die Geschichte? Welche Entwicklungen konnten wir im Laufe unseres Lebens feststellen und in welche Richtung geht es weiter? Dies sind nur einige Fragestellungen der aktuellen Diskussion.

Kosten: 0,00 €

Datum Zeit Straße Ort
Mi. 28.11.2018 19:00 - 20:30 Uhr Weyermannallee Bürgerräume am Kurhaus, "Partnerschaftsraum"

 

Veranstaltungskalender

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
1 2 345 67
8 9 10 11 12 1314
15161718192021
2223242526 2728
293031    

Oktober 2018