Kursangebote >> Kursdetails

Kursnummer: R70101

Info: Die Didier-Werke AG ist ein Unternehmen, das auf dem Gebiet der Forschung, Fertigung, Vertrieb und Montage von hochtemperaturfester Spezialkeramik tätig ist. 1995 wurde die seit 1872 börsennotierte Didier-Werke AG von der RHI AG mehrheitlich und im Jahr 2010 vollständig übernommen.
RHI Magnesita ist der global führende Anbieter von hochwertigen Feuerfestprodukten, -systemen und -serviceleistungen und mit über 14.000 Mitarbeitern an 35 Hauptproduktionsstandorten sowie mehr als 70 Vertriebsstandorten.
Feuerfestprodukte sind für industrielle Hochtemperaturprozesse über 1.200°C unverzichtbar und kommen unter anderem in der Stahl-, Zement-, Nichteisenmetalle- und Glasindustrie zum Einsatz.
Das Werk Niederdollendorf produziert Feuerfest-Lösungen, die unter widrigsten Umständen und bei extremen Temperaturen stark und stabil bleiben und Feuerungs- und Ofenanlagen vor thermischer, mechanischer und chemischer Belastung schützen. Als Ausgangsmaterialien kommen unter anderem Magnesit und Dolomit zum Einsatz - Rohstoffe, die Sachkenntnis und Erfahrung erfordern: Der Schmelzpunkt von Schmelzmagnesia liegt bei über 2.800°C.

Im Werk ist das Tragen einer persönlichen Schutzausrüstung (PSA) zwingend erforderlich. Falls vorhanden, gerne eigene Sicherheitsschuhe, Helm, Schutzbrille mitbringen. Ansonsten wird diese gestellt.

Das Werk ist nicht barrierefrei.
Der große Mitarbeiterparkplatz direkt vor dem Werk darf genutzt werden.

Begrenzte Teilnehmendenzahl!
Anmelde- und Stornofrist: 20.09.2019

Hinweis:
Die Veranstaltung ist entgeltfrei, 6,00 € Verwaltungskostenanteil VHS Siebengebirge.

Treffpunkt: 09:45 Uhr, Didierstraße, Eingang/Pforte

Kosten: 6,00 €

Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.

Datum Zeit Straße Ort
Fr. 27.09.2019 10:00 - 12:15 Uhr   Niederdollendorf, Didierstraße

 

Veranstaltungskalender

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
    123
4567 8 9 10
11121314 151617
18 19 20 21 22 2324
2526 27 28 2930  

November 2019