Information und Beratung zu Fragen der beruflichen Anerkennung für Zugewanderte

Wenn man beginnt, die deutsche Sprache und Gesellschaft kennen zu lernen, tauchen auch Fragen über die künftige berufliche Tätigkeit auf.

Das sehr komplexe und vielfältige System der Schul- und Berufsausbildung und der Studienmöglichkeiten in Deutschland wirft für zugewanderte Menschen viele Fragen auf.

Am Anfang stehen in der Regel die Fragen der Anerkennung der im Ausland erworbenen Ausbildung/ des Studiums und die Suche nach der richtigen Stelle für eine Bewerbung im Vordergrund.

Mit einer orientierenden Beratung hilft die VHS hier weiter. Im Gespräch wird geklärt, welche offizielle Stelle den „mitgebrachten“ Beruf bewertet bzw. teilweise oder sogar vollständig anerkennt. Sollte eine Anerkennung nicht möglich sein, werden Informationen zu Möglichkeiten der ergänzenden Qualifikation gegeben.

Bitte vereinbaren Sie telefonisch einen Gesprächstermin bei Jutta Schnippering unter 02244 889-205 und bringen Sie zum Termin

  • einen Lebenslauf
  • und alle vorhandenen Bildungsnachweise mit.
 

Veranstaltungskalender

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
123 4 567
8910 111213 14
15161718192021
222324252627 28
2930     

Juni 2020